Datenschutzerklärung
profil
training und beratung
referenzen
kontakt

Gender & Diversity

Obwohl im letzten Jahrhundert gewaltige Fortschritte bezüglich der Gleichberechtigung von Frauen und Männern erzielt worden sind, bleibt auch unter dem Aspekt des sozialen Geschlechts noch eine Menge zu tun. Der wissenschaftliche und gesellschaftliche Diskurs hat sich mit der Zeit ausdifferenziert, Inklusion ist als systematische Forderung dazugekommen, ebenso die Beiträge aus den AktivistInnen-Gruppen der LGBTI, die die Zweigeschlechtlichkeit von Mann und Frau überwinden wollen.

In meinen Trainings arbeiten wir nach einer ausführlichen Einführung in die Thematik sehr praktisch z.B. an folgenden Aufgaben:

  • Angebote, Webseite, Außenpräsentation unter Gender-Aspekten überprüfen und eventuell überarbeiten
  • Qualitätshandbuch auf Gender-Aspekte überprüfen und überarbeiten

Neue Ziele definieren:

  • Mehr Männer ins Team für die Arbeit mit Kindern, mehr Frauen in den Vorstand
  • Mehr Ausbildungsverträge für Mädchen

Was die moderne Gesellschaft, was Unternehmen und Organisationen von heute brauchen, ist ein souveräner Umgang mit Vielfalt und Unterschieden. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Konzepte von Diversität entwickelt werden, die die Potentiale aller MitarbeiterInnen erkennen und fördern zum Nutzen der Gemeinschaft. Sie verhindern Diskriminierung und wirken der Gefahr von Rassismus und Sexismus entgegen.